Kategorie

Eckventil, Kombi-Eck- und Geräteanschlussventile

(1 - 8 von 39 Kategorie(n))
Sortieren:
Eckventile, Kombi-Eck- und Geräteanschlussventile stellen die Verbindung zwischen der Rohrinstallation und der Entnahmestelle oder dem angeschlossenen Gerät her.
Sie ermöglichen das Unterbrechen der Wasserzufuhr, können jedoch auch zum Regulieren der Durchflussmenge eingesetzt werden. Das klassische Eckventil dient dem Anschluss der Auslaufarmatur an Waschbecken oder Küchenspüle, findet jedoch auch an Aufputz-Spülkästen Verwendung. Spezielle Ausführungen vereinen Geräteanschlussventil und Eckventil in einer gemeinsamen Armatur, die als Kombiventil oder Kombi-Eckventil bezeichnet wird. Geräteanschlussventile dienen dem Anschluss von Geräten, wie beispielsweise Spülmaschinen oder Waschmaschinen, an das Leitungsnetz. Sie ermöglichen bei Bedarf das Unterbrechen der Wasserzufuhr, zum Beispiel dann, wenn die Maschine nicht benötigt wird.

Ein Geräteanschlussventil 1/2 Zoll verfügt über ein Außengewinde, das sich in einen entsprechenden Rohranschluss in der Wand einschrauben lässt. Vor allem in Altbauten oder bei geänderter Nutzung von Räumen steht häufig jedoch kein separater Anschluss für eine Spülmaschine oder Waschmaschine zur Verfügung. Die Kombination von Geräteanschlussventil und Eckventil ermöglicht es, einen solchen Anschluss in der Küche oder im Badezimmer nachträglich zu schaffen. Das vorhandene Eckventil wird hierzu einfach gegen das Kombi-Eckventil ausgetauscht, ohne das größere Umbauarbeiten notwendig sind. Der Anschluss des Geräts kann anschließend über eine 3/4 Zoll Verschraubung vorgenommen werden.

Für den Anschluss des Wasserhahns oder der Auslaufarmatur steht eine weitere Anschlussmöglichkeit mit passendem Gewinde oder mit Quetschverschraubung zur Verfügung. Ein Geräteanschlussventil 3/8 Zoll kann hingegen zwischen einem vorhandenen Eckventil mit entsprechender Verschraubung und der angeschlossenen Auslaufarmatur angebracht werden. Kombi-Eckventile mit integriertem Rückflussverhinderer nebst Rohrbelüfter verhindern, dass verschmutztes Brauchwasser aus einem angeschlossenen Gerät in das Rohrleitungsnetz zurückgesaugt werden kann. Dies könnte beispielsweise bei einem plötzlichen Druckabfall geschehen, und würde für eine Kontamination des Trinkwassers mit verschmutztem Wasser aus Waschmaschine oder Geschirrspüler sorgen. Wo Eckventile sichtbar sind, beispielsweise im Badezimmer oder im WC, bietet sich die Montage von einem Design-Eckventil an, das besonders formschön ist.



© 2016 WS Weinmann & Schanz GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel. +49 74 33.98 92 12 · Fax +49 74 33.98 92 92